Nach einem erfolgreichen Heimspieltag heißt‘s ab ins obere Playoff für unsere U14 Mädls!

Die U14 Mädels gewannen am Samstag bei ihrem Heimspieltag in Inzing beide Spiele gegen TI-volley rot und SV Silz souverän mit 2:0. Alle Spielerinnen kamen fleißig zum Einsatz und die Freude über die Siege war groß.

Neben ganz viel Spaß, guten Bällen und spannenden Spielwechseln wurde auch viel vom leckeren Buffet genascht, was sich die 5 Mädls aber nach ihrer Leistung auch mehr als wie verdient haben.

Als Tabellenführer und ohne Satzverlust geht‘s nun ab ins obere Playoff – sehr starke Nachwuchsleistung!

Let‘s gooo Mädels, weiter so

Ergebnisse:

Inzingvolley vs. TI volley rot 2:0 (25:09; 25:15)

Inzingvolley vs. SV Silz 1939 2:0 (25:12; 25:23)

Das könnte dich auch interessieren...

Inzingerinnen feiern Derby-Sieg!

Vergangenen Samstag wurde das Tiroler Volleyball-Derby der zweiten Bundesliga mit voller Zuschauertribüne und einer grandiosen, teils auch aufgeheizten Stimmung in der Zirler Mittelschule ausgetragen. Die SU Inzing revanchierten sich bei der TI-ROWA-Moser-volley/2 nach der knappen 2:3-Niederlage im Herbst mit einem soliden 3:1-Sieg. Der erste Satz hätte spannender nicht sein können. Mit anfänglichen Schwierigkeiten im Service spielte das Inzinger Team rund um Trainer Roland Gattermayr zwar eine relativ

2. Damen-Bundesliga: SU Inzing vs. Blum VBC Höchst

Am Samstag, den 10.12.2022 ging es für die Mädels der 2. Bundesliga trotz winterlichen Verhältnissen über den Arlberg ins Ländle. Ursprünglich wäre ein Doppelwochenende mit Dornbirn geplant gewesen, doch das Spiel musste kurzfristig krankheitsbedingt verschoben werden. Mit einem starken Start der ganzen Mannschaft gingen die Bundesliga-Mädels ins Spiel und holten sich den ersten Satz mit