2. Bundesliga Damen: Klarer 3:0 Sieg und spannender 5-Satz-Krimi

Am vergangenen Wochenende bestritten unsere Damen der 2. Bundesliga ihr zweites Doppelwochenende der Saison. Am Samstag stand das Derby gegen die TI-wellwasser-volley/2 und am Sonntag das Ö-Cup-Viertelfinale gegen die Mannschaft des ATSE Graz an. Trotz der sehr guten Spielleistung unserer Mädels dieses Wochenende, mussten sie sich am Ende mit nur einem Sieg zufriedengeben.

Samstag um 19 Uhr begann das Derby in USI Halle in Innsbruck. Die Inzingerinnen starteten souverän in den ersten Satz und erspielten sich gleich zu Beginn einen Vorsprung von 8:1. Bis zum Ende vom Satz gaben sie ihre Führung nicht mehr ab und beendeten diesen mit einem 25:18. Der zweite Satz war etwas ausgeglichener, doch die Mädels von Inzingvolley konnten auch diesen mit einem 26:24 für sich entscheiden. Nach dem knappen Ergebnis im zweiten Satz, wollten die Inzinger Damen wieder an ihre Leistung vom ersten Satz anknüpfen und gaben nochmal Vollgas. Durch starke Serviceleistung, wenige Eigenfehler und gute Blockarbeit konnten sie den dritten Satz mit einem sagenhaften Endstand von 25:10 für sich entscheiden und verlieβen die Heimhalle der TI-wellwasser-volley/2 mit 3 Punkten im Gepäck.

Ohne viel Verschnaufpause starteten die Damen der 2. Bundesliga am Sonntag um 13 Uhr in ihr zweites Spiel dieses Doppelwochenendes gegen die Mannschaft des ATSE Graz. Von Beginn an lieferten sich die Heim- und die Gastmannschaft ein spannendes Match und der Punktestand blieb bis zum letzten Satzviertel ziemlich ausgeglichen. Die Spielerinnen beider Mannschaften zeigten groβe Ausdauer und legten großartige Ballwechsel vor. Zum Schluss konnten die Grazerinnen jedoch durch Druck am Service und weniger Eigenfehler den ersten Satz mit einem 25:21 für sich entscheiden. Der restliche Spielverlauf zeigte, wie ähnlich das Niveau der beiden Mannschaften war. Sie lieferten sich ein durchgehendes Kopf-an-Kopf-Rennen, was dazu führte, dass ein fünfter Satz über den Sieg entscheiden musste. Auch hier zeigte sich die Ausgeglichenheit der beiden Mannschaften, die dazu führte, dass auch der fünfte Satz spannender nicht sein hätte können.

Leider konnte jedoch die Gastmannschaft durch mehr Konstanz und weniger Eigenfehler brillieren und stieg ins Halbfinale des Ö-Cups auf.

SAMSTAG:

ERGEBNIS: 3:0 (25:18; 26:24; 25:10)

SCORER: GRAF Jana (15), LAMPRECHT Emilia (12), GRAF Raffaela (10), REICHERT Lucia (8), EBNER Anna (5)

SONNTAG:

ERGEBNIS: 2:3 (21:25; 25:20; 23:25; 25:14; 16:18)

SCORER: GRAF Raffaela (17), GRAF Jana (14), LAMPRECHT Emilia (10), REICHERT Lucia (5), NEURURER Eva (4)

 

Das könnte dich auch interessieren...

SU inzingvolleys zeigen bei den Tiroler Meisterschaften Beach groß auf

Von 9.-10.Juli 2022 kämpften unsere Jungs und Mädels um den Tiroler Meister Titel U17 und U21💪🏼 🙌🏼 Die TOP-Ergebnisse des SU inzingvolley Nachwuchs: U17-Mädchen: 🥇Ebner Julia/Nagele Pascale Michaela 🥈Göller Eva/Mayer Valentina U21-Mädchen: 🥇 Ebner Anna/Pia Oberhofer 🥈Schütz Lilith/Fankhauser Jolanda 🥉Neururer Eva/Humenberger Elena 4. Platz Ebner Julia/Sophia Humenberger U21-Burschen: 🥈Zitterl Paul und Oberhofer Max 5. Platz

9. Internationales Hundstal Open

Ein Wochenende für Volleyballbegeisterte fand am 2. und 3. Juli 2022 in Inzing statt. In einem 2-tägigen Hauptturnier und einem 1-tätigen Hobbyturnier gab es für alle Könnensstufen die Möglichkeit sich dem beliebten Ballsport hinzugeben. So hatten Blockwürstchen* ebenso einen Platz mitzuspielen wie Edelklopfer* oder junge Hupfer*. Im Vorfeld hatte das Organisationskomitee natürlich keine Ahnung*, ob

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Im Mai fanden im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung die Neuwahlen unseres inzingvolley Vorstandes statt. An der Spitze ist nun Simone Steger mit vielen bekannten Gesichtern und teilweise neuen Mitgliedern: 🏐Sektionsleiterin: Simone Steger 🏐Sektionsleiterinstellvertreter:in: Christiane Ladner und Roland Gattermayr 🏐Finanzen: Monika Höpperger 🏐Schriftführerin: Christiane Ladner 🏐Sportlicher Leiter: Sandro Tschandl 🏐Nachwuchskoordinatorin: Nicole Hecher 🏐Allgemeine Klassen und Bundesliga Koordinator:

Sacklpark Opening am 14.5.2022

Endlich ist es soweit. Am Samstag den 14.5. ab 13:00 findet unsere Eröffnungsfeier des Sacklparks statt. Neben FlatSucks Workshops und einer Pumptrack Challenge mit tollen Preisen, wirds auch eine kleine Expo sowie Essen und Getränke geben. Wir freuen uns auf euer kommen. 13:00 Start der Veranstaltung mit Startnummernausgabe und Training 14:00 Offizielle Eröffnung 14:30 Start

ÖM Senioren 2022

Österreichische Seniorenmeisterschaften 2022 in Kufstein Die SU Inzing war bei den diesjährigen österr. Meisterschaften der Senioren in Kufstein mit 4 Teilnehmern (Susanne Mayr, Erika Peter, Peter Jastner und Herbert Käfer) und einem Oberschiedsrichter (Gerhard Walch) vertreten. Nachdem Susanne im letzten Jahr im Mixed Doppelbewerb sensationell den 3. Platz erreicht hatte, war eine Wiederholung bzw. ein