Inzing1 erkämpft Unentschieden

Aufgrund der aktuellen 2-G-Regel konnte die Mannschaft der SPG Landeck/Mieming 1 nur zu zweit antreten, war somit ersatzgeschwächt, aber dennoch Favorit. Lukas Carrer und Christian Siegele hatten bisher ja nur 1 bzw. 2 Spiele in der laufenden Meisterschaft abgeben müssen.

Umso schöner, dass Herbert mit einer guten Leistung das Glück gegönnt war, beide in der Rangliste vor ihm liegenden Spieler schlagen zu können. Im Doppel verlor er mit Fino in knappen Sätzen (jeweils auf Unterschied) mit 3:0.

Fino spielte seine Einzel stark und konnte gegen beide Gegner einen Satzgewinn verbuchen. Er zeigte eine sehr gute Leistung konnte sich aber aufgrund der fehlenden Erfahrung auf diesem Niveau noch nicht durchsetzen.

Auch Thomas zeigte ein gutes Spiel und war immer wieder im Satzverlauf voran, konnte die Führungen leider nicht bis zum Ende halten und verlor somit seine Spiele jeweils mit 0:3.

Am Ende konnten beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden sein.

Das könnte dich auch interessieren...

2. Bundesliga Damen: Klarer 3:0 Sieg und spannender 5-Satz-Krimi

Am vergangenen Wochenende bestritten unsere Damen der 2. Bundesliga ihr zweites Doppelwochenende der Saison. Am Samstag stand das Derby gegen die TI-wellwasser-volley/2 und am Sonntag das Ö-Cup-Viertelfinale gegen die Mannschaft des ATSE Graz an. Trotz der sehr guten Spielleistung unserer Mädels dieses Wochenende, mussten sie sich am Ende mit nur einem Sieg zufriedengeben. Samstag um

SU inzingvolley auswärts erfolgreich

Nach einem erfolgreichen Doppelspieltagswochenende Ende Oktober in Linz (3:1 vs. ASKÖ Steelvolleys Linz/Steg/2 und 3:1 vs. Prinz Brunnenbau Volleys (Ö-Cup)) trafen die Damen der 2. Bundesliga aus Inzing am Freitag, den 31.10.2021 auf ihre Tabellennachbarinnen des VC Dornbirn. Durch eine konstante Spielweise konnten sich die Inzingerinnen erneut auswärts einen 3:0 Sieg in Dornbirn erspielen und